Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Seelsorgeraum Gottesdienste Veranstaltungen Oetz Sautens Pfarrbriefe Hilfe bei... Links
Allgemein: Impressum

Suchen nach:

Grüß Gott

 

Grüß Gott

und herzlich willkommen auf der Homepage des Seelsorgeraumes Oetz / Sautens.

Auf diesen Seiten möchten wir Euch über das Pfarrleben in unserem Seelsorgeraum informieren.

Sollten jedoch Informationen bzw Termine fehlen, so bitten wir Euch, uns diese dem Webmaster mitzuteilen, damit die Seiten aktualisiert werden können.

 

Wir bitten zu bedenken, dass diese Homepage im Zuge einer freiwilligen Arbeitsbeteiligung für den Seelsorgeraum Oetz-Sautens erstellt und gewartet wird. In erster Linie steht für uns nicht die Professionalität im Vordergrund, sondern die Aktualität und die gute Verständlichkeit der Seiten. Für Anregungen, Tipps, Hilfestellungen und auch für Beiträge sind wir sehr dankbar.


Pfarrbriefe

Aktuelle Gottesdienstzeiten


Chorgesang

 


Familienverband Tirol

 
 

Liebe Familien!

 

Katholischer Familienverband Tirol - Zweigstelle Oetz:

 

Carmen Dengg, Tel. 0660/4898585, Mail: habichen127@aon.at

Patricia Kirchebner, Silvia Speckle, Verena Röck

Facebook: Kath. Familienverband - Zweigstelle Oetz

 
  
https://m.facebook.com/Kath-Familienverband-Zweigstelle-Oetz-140249633373228/?ref=bookmarks 
 

Termine - Änderungen vorbehalten

Termine


01.11.2018: 10.00 - 17.00 Uhr Trauerraum im Gedächtnisspeicher - [Information und Einladung]

02.11.2018: 10.00 - 17.00 Uhr Trauerraum im Gedächtnisspeicher - [Information und Einladung]


..

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pfarrer Ewald Gredler

 
Go
tt der Herr hat seinen Diener
 
Pfarrer Ewald Gredler
 
am 09.01.2018
 
zu sich berufen
 
 
 
 
Parte                   Danksagung
 
 
 
 

..

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Evangelien

Evangelium

[Abbildung] Das jeweilige Tagesevangelium und das Tagesgebet, sowie die Lesung und den Eröffnungsvers kann auf der Homepage der Erzabtei St. Martin nachgelesen werden.


Einfach zum Nachdenken

Einfach zum Nachdenken

 

Wachsen kann ich da ...

   ... wo jemand mit Freude auf mich wartet

   ... wo ich Fehler machen darf

   ... wo ich Raum zum Träumen habe

   ... wo ich geradeaus reden kann

   ... wo ich laut singen darf

   ... wo immer ein Platz für mich ist

   ... wo einer meine Sorgen anhört

   ... wo ich still sein darf

   ... wo ich ernst genommen werde

   ... wo jemand meine Freude teilt

   ... wo ich getröstet werde

   ... wo ich meine Wurzeln schlagen kann

   ... wo ich einfach Kind sein kann         Quelle unbekannt   


Interessantes

Interessantes - Informatives

Mit einem Klick gelangen Sie hier zur letzten Predigt von Bischof Dr Reinhold Stecher, gehalten beim Gottesdienst im Sanatorium Hochrum am Montag den 28.01.2013, aufgezeichnet von Wolf-Dietrich Oberhammer aus Innsbruck, veröffentlicht am 01.02.2013 in Radio Tirol - hier geht`s zur Predigt! [179 KB]




Pfarrer - Initiative

 

http://www.pfarrer-initiative.at

Die Pfarrer-Initiative

Die römische Verweigerung einer längst notwendigen Kirchenreform und die Untätigkeit der Bischöfe erlauben uns nicht nur, sondern sie zwingen uns, dem Gewissen zu folgen und selbständig tätig zu werden.




Wegkreuze

Wegkreuze (Marterl) an Wegen im Seelsorgeraum


Namenstage

Namenstage!

Die Feier des Namenstages gilt als typisch katholischer Brauch. Der Namenstag ist der Tag im Jahr, an dem der Namenspatron seinen Gedenktag im Heiligenkalender hat, in der Regel ist dies sein Todestag.

Oft gibt es mehrere Heilige desselben Namens; wenn nicht klar ist, nach welchem dieser Heiligen die Namensgebung erfolgte, dann wird als Namenstag der Tag gefeiert, der der Gedenktag des ranghöchsten oder aber des in der jeweiligen Region wichtigsten Heiligen ist.

Jänner Februar März
April Mai Juni
Juli August September
Oktober November Dezember